Nachmittagsbetreuung 2013-2014

Ostereier marmorieren, Früchte gestalten, Spiele spielen. Klingt doch super, oder? Und genau das ist es auch. Die NAMI, das ist immer Abwechslung, Spaß und Freude.

Die Nachmittagsbetreuung bietet die Möglichkeit unsere 5. - 7. Klässler von 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr betreuen zu lassen. Jedes Kind bekommt ein Mittagessen, Pizza, Pasta, Salat, …, Putengeschnetzeltes oder Reispfanne mit Hühnerfleisch, für jeden ist etwas Passendes dabei. Zudem gibt es dieses Jahr für alle frisches Obst vom Förderverein.

 

Täglich ist nach dem leckeren Mittagessen vor allem bei den Jungs Fußball angesagt. Währenddessen spielen die Mädchen „HalliGalli“, das sehr kreative „Dixit“, oder, oder, oder…, und kaum redet man einmal vom Domino, so werden die Dominosteine aus dem (inzwischen prall gefüllten) Spieleschrank genommen und riesengroße Parcours oder Bilder gebaut, die anschließend mit Video aufgenommen werden.

Zwischen 14:00 Uhr und 15:00 Uhr ist Hausaufgabenzeit. Um diese Zeit etwas „angenehmer“ zu machen, haben wir natürlich auch eine Lösung: Heißer Kakao steht bereit, der dank unserer neuen Küche schneller und sorgfältiger zubereitet werden kann und hin und wieder gibt es exotisches Obst zum Probieren (Pomelo, Physalis, Mispeln …) oder auch mal ein Kuchen den ein Betreuer gebacken hat. Aus Frankreich brachte Dagmar ein besonderes „Schmankerl“ mit, Käse vom Bauernhof und dazu frisches Baguette.

Nach den erledigten Hausaufgaben machen wir spezielle Übungen zur Schulaufgabenvorbereitung und es werden Vokabeln abgefragt oder Kopfrechnen trainiert.