Nachmittagsbetreuung am Gymnasium Markt Indersdorf

Seit dem Schuljahr 2009/2010 hat der Förderverein FGMI e.V., in eigener Initiative, im Einklang mit den Förderungsrichtlinien und entsprechend dem vorgegebenen Rahmen der Offenen Ganztagsschule, die Nachmittagsbetreuung gegen Betreuungsgebühren am GMI (Gymnasiums Markt Indersdorf), durchgeführt.

 

Mit Beginn des Schuljahres 2016/17 wurde der Freistaat Bayern Träger der offenen Ganztagsschule am GMI und es ist nun eine staatlich geförderte offene Ganztagsbetreuung eingerichtet. Sie ist eine schulische Veranstaltung, die Aufsicht und Verantwortung über die Bildungs- und Betreuungsangebote liegen bei der Schulleitung des GMI. Die Betreuung ist kostenfrei.

 

Die Schulleitung überträgt die Durchführung der Bildungs- und Betreuungsangebote im Einvernehmen mit dem Sachaufwandsträger dem hierfür neu gegründeten, gemeinnützigen Verein "Checks nach Eins e. V." als Kooperationspartner. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Homepage des Vereins.
 

Zur Anmeldung